Signatur und Reduktion

Zwei tolle Gäste durften wir gemeinsam mit der Galeria Kollektiva am Samstag, 14. August in Kassel begrüßen: Rahel Grothus und Harald Hinz! Die zwei haben über Signatur und Reduktion im New York Writing und darüber hinaus gesprochen und viele anschauliche Beispiele gezeigt.

Nach einer kleinen, kuscheligen Gesprächsrunde haben wir dann gemeinsam bei Popcorn und Cocktails den Film „Art Inconsequence“ angeschaut und anschließend noch in dem schönen Hinterhof bei der Galeria Kollektiva zusammen gesessen.

Vielen Dank, liebe Rahel, lieber Harald und Jascha, Lenny und Tim von der Galeria Kollektiva und natürlich allen, die da waren, für den gelungenen Abend! Auf bald..